Nur 1,89€ Versandkosten

Exklusive Spirituosen zu Spitzenpreisen

Humboldt

Zu Ehren von Alexander von Humboldt

Anlässlich des 250. Geburtstages von Alexander von Humboldt im Jahr 2019 wurde in Zusammenarbeit mit dem Botanischen Garten Berlin und den Kuratorinnen der Ausstellung »Die Brüder Humboldt« im Deutschen Historischen Museum ein ganz besonderer Gin kreiert. Den Charakter des Humboldt Gins prägen die sogenannten Leit-Botanicals, die wichtige Stationen der Südamerikareise von Alexander von Humboldt nachzeichnen: Angosturarinde und Guaraná-Samen vom Orinoko-Fluss, Congona (Zimtpfeffer) von den Kanarischen Inseln, Chinarinde aus den Anden und Piment von den Karibischen Inseln. Das Ergebnis ist ein außergewöhnlich komplexer und aromatischer Gin, der seinesgleichen sucht.
Noch ein bisschen Geschichte:Am 5. Juni 1799 brach der berühmte deutsche Forschungsreisende Alexander von Humboldt aus der spanischen Hafenstadt La Coruña in der Region Galizien zu seiner ersten großen Reise nach Südamerika auf. Als von Humboldt im Sommer des Jahres 1804 nach Europa zurückkehrte, hatte er unzählige Berichte, Zeichnungen, Pflanzensamen und -ableger, ausgestopfte Tiere, Insekten und sogar lebende Tiere mitgebracht. Ein Fest für seine forschenden Kollegen in Berlin! Seine Aufzeichnungen und Artefakte wurden bis heute sorgfältig konserviert und aufbewahrt. Besonders seine Herbarien werden bis heute in der Forschungseinrichtung des Botanischen Gartens in Berlin aufbewahrt. Dieser bahnbrechende Pioniergeist und die aufregenden Gewürze aus fernen Ländern finden sich wieder in jedem Schluck des unbeschreiblich leckeren Humboldt Gins.