Nur 1,89€ Versandkosten

Exklusive Spirituosen zu Spitzenpreisen

Edelbrennerei Fassbind

Qualitätsanspruch seit vielen Generationen

Wenn das keine Tradition ist: Die »Alte Urschwyzer Brennerei« Fassbind ist die älteste Brennerei in der Schweiz. Nach ihrer Gründung im Jahr 1846 gab es bereits zehn Jahre später eine große, weltweite Anerkennung. Auf der Pariser Weltausstellung 1856 erhielt die Edelbrennerei Fassbind eine Goldmedaille für ihre hochklassigen Destillate – verliehen vom Kaiser Napoleón III. persönlich. Das ist der offizielle Teil. Die Geschichte von Fassbind ist jedoch wirklich »uralt«. Vorfahren der Familie kultivierten bereits im 14. Jahrhundert Kirschbäume, deren Früchte sie zu Kirschwasser verarbeiteten. Bis heute ist der Fassbind-»Stammbaum« und die Familientradition des Brennens lückenlos nachvollziehbar. Über 600 beeindruckende Jahre gesammelte Erfahrung prägen die überragende Qualität der Fassbind-Spirituosen. Die hohe Kunst des Brennens, die Authentizität und Urtümlichkeit schmeckt man aus jedem einzelnen Fassbind-Fruchtbrand unverwechselbar heraus.
Das ursprüngliche Handwerk des Brennmeisters wird in seiner aktuellen Form bereits seit fünf Generationen weitergegeben. Der kompromisslose und qualitätsgetriebene Geist von Gottlieb Fassbind I., der offizielle Gründer der Brennerei, prägt bis heute die Kultur des Familienunternehmens. Von Anfang an stand fest, dass die Kirschbäume das höchste und schützenswerte Gut der Familie Fassbind sind. Erzählungen zufolge wendete Gottlieb Fassbind I. 1860 einen Straßenbau ab, der durch die malerischen Plantagen der Familie führen sollte, um die Qualität seiner Kirschen zu schützen. Darum macht die Straße nun eine fast rechtwinklige Kurve, von den Einheimischen liebevoll »Chriesiwasse-Rank« genannt. Werte, die wir heute mühevoll wiederbeleben müssen, wie Tradition, Naturverbundenheit und Qualität, lebte Gottlieb Fassbind I. bereits im 19. Jahrhundert aus Überzeugung vor. Bis heute zeichnen seine grundschweizerischen Werte die Fruchtbrände und Spirituosen von Fassbind aus. So bringt jeder einzelne der edlen Fassbind-Brände ein Stück Ur-Schweiz ins Glas. Für diese unnachgiebige Premiumqualität werden Obst und Beeren ausschließlich aus Schweizer Anbau nach traditioneller Art verarbeitet.
Sobald Sie den Duft eines Fassbind-Brandes in der Nase haben, erfassen Sie das gesamte Spektrum dieses kompromisslosen Qualittätsstrebens von 1846 bis heute. Kosten Sie sich durch die urtümlich, authentischen Fruchtbrände in unserem Online-Shop. Denn von den vielfältigen Fassbind-Bränden ist jeder der Schönste!Aus dem Herzen der Schweizer NaturIhren Sitz hat die heutige Destillerie Fassbind im Ort Oberarth, mitten in der Zentralschweiz im Kanton Schwyz. Eine malerische Region geprägt von Wäldern, Bergen und Seen. Eine wunderbare Kombination aus Naturlandschaften, verbunden mit dem Rest der Welt durch eine sensible Infrastruktur. Nicht wenige Firmen mit weltberühmtem Namen haben sich neben der Edelbrennerei Fassbind im Talkessel Schwyz niedergelassen. An den Hängen des berühmten Rigi und des Rossbergs wächst die große Vielfalt von Beerensträuchern und Fruchtbäumen, aus denen seit über 600 Jahren die wunderbaren Fassbind-Brände hergestellt werden.